Aktuelles

Das Social Innovation Center war nominiert für den Innovationspreis Niedersachsen 2019

Das Social Innovation Center (SIC) gehörte in diesem Jahr zu den Nominierten für den Innovationspreis Niedersachsen in der Kategorie „Kooperation“. Das Modellprojekt, bei dem die LINGA zu den Initiatoren gehört, dient als Innovations- und Gründungszentrum für gemeinnützige Geschäftsmodelle und unterstützt sie bereits in der Frühphase durch Workshops sowie Arbeitsplätze im Co-Working- und Makerspace „Hafven“. Zwar haben wir es letztlich nicht ganz oben aufs Treppchen geschafft, freuen uns aber trotzdem sehr über die Nominierung. Diese zeigt, dass das Social Innovation Center ein voller Erfolg ist. 

Sie haben selbst eine innovative und soziale Gründungsidee? Dann lesen Sie unbedingt auch den nächsten Beitrag hier im Newsletter!

Lesen Sie mehr

3. Durchgang zum Entrepreneurship-Programm des SIC in Hannover gestartet

3. Durchgang zum Entrepreneurship-Programm des SIC in Hannover gestartet

Ihre Gründungsidee kann die Welt verändern? Sie möchten gesellschaftliche oder ökologische Probleme unternehmerisch lösen? Bei uns bekommen Sie Unterstützung! Bewerben Sie sich bis zum 31.10.2019 für unser viermonatiges Entrepreneurship-Programm und erhalte kostenlos gründungsrelevante Workshops, Coachings, Netzwerk, Mentoring und Co-Working Arbeitsplätze im Hafven!

Unter dem folgenden Link finden Sie alle Informationen zum Social Innovation Center.

Quelle: Social Innovation Center

Lesen Sie mehr

NDR Info Talk: Dagmar Hirche im Gespräch

Dagmar Hirche, Vorstandsvorsitzende von Wege aus der Einsamkeit e.V. Wade will der Generation 65+ ein positives Bild vom Altern geben. Dazu gehört die Teilhabe an der digitalen Welt, die für Ältere mehr Chancen als Risiken berge. Wie das gelingen kann, erklärt Sie im NDR Info Talk – wie immer äußerst informativ, engagiert und kurzweilig. Jetzt zum Nachhören in der ARD-Audiothek.

Lesen Sie mehr

Aktuelle Ausgabe LandInForm zum Thema Bürger und Kommune

Viele aktuelle Probleme wie der demografische Wandel sind komplex: Um sie zu lösen, gilt es, unterschiedliche Sichtweisen und Kenntnisse zu berücksichtigen. Häufig arbeiten dazu Kommunen und Bürger zusammen. Wie gelingt das? Darum geht es in der neusten online Ausgabe von LandInForm, dem Magazin für Ländliche Räume.

Quelle: Netzwerk ländliche Räume

Lesen Sie mehr

Neue Förderung: Innovationen müssen nicht immer technisch sein

Das Bundeswirtschaftsministerium erweitert seine Innovationsförderung mit der Richtlinie zur Pilotförderung „Innovationsprogramm für Geschäftsmodelle und Pionierlösungen“. Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier erwähnt hier auch explizit die Erweiterung der Innovationsförderung auf nichttechnische Innovationen, wie neue digitale Geschäftsmodelle. Ein erster Förderaufruf soll noch in diesem Jahr gestartet werden und digitale und datengetriebene Geschäftsmodelle und Pionierlösungen adressieren. Für das kommende Jahr ist ein zweiter Aufruf geplant, der besonders auf kultur- und kreativwirtschaftliche Innovationen zielt. Ein dritter Aufruf soll voraussichtlich Innovationen mit einem besonders hohen „Social Impact“ adressieren, beispielsweise im Bereich Bildung und Informationszugang.

Quelle: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Lesen Sie mehr