Aktuelles

Internethilfe für Ältere vor Ort: Startschuss für ersten Digital-Kompass Standort

In Gelsenkirchen wurde am 26.03.2019 der erste von deutschlandweit 75 geplanten Digital-Kompass-Standorten eröffnet. Der Internet-Club Techniktreff Buer bietet im Rahmen des Projektes neue Kurse sowie persönliche Beratung zum Einstieg in die digitale Welt an. Die lokalen Standorte des Digital-Kompass unterstützen ältere Menschen im souveränen Umgang mit dem Internet. Sie sind zugleich Anlaufstelle für Internetlotsen, die sich weiterbilden möchten. „Im  Umgang  mit  Handy,  Tablet  und  PC  benötigen  viele  ältere  Menschen fachkundige Unterstützung. Die   Bundesarbeitsgemeinschaft   der   Senioren-Organisationen  (BAGSO)  und  Deutschland  sicher  im  Netz  gehen  deshalb  mit ihrem Projekt "Digital-Kompass" vor Ort erklärten die Projektleiter Katharina Braun und Joachim   Schulte. Ab  April werden weitere Standort  im  gesamten Bundesgebiet folgen.

Lesen Sie mehr

Projekt zur "Digitalen Gesundheitsversorgung" wird durch BMBF gefördert

Digitale Gesundheitsversorgung: Mit dem Projekt wollen die Wissenschaftlerinnen, Wissenschaftler und Akteure aus Wirtschaft und Gesellschaft eine Modellregion schaffen, in der neue Technologien von der Idee bis zur Marktreife gebracht werden. Übergeordnete Ziele sind dabei der Autonomieerhalt im Alter im eigenen Wohnumfeld sowie die technologische Unterstützung des Pflegeprozesses. Das Projektbündnis „Translationsregion für digitalisierte Gesundheitsversorgung“, kurz TDG, der Universitätsmedizin Halle (Saale) wird ab April 2019 mit bis zu acht Millionen Euro vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert. Nach einer Zwischenevaluation nach 2,5 Jahren sind bis zu 15 Millionen Euro möglich; das Projekt ist insgesamt auf fünf Jahre angelegt. Es ist eines von 20 Projekten in Ostdeutschland, dem diese Förderung im Rahmen des Programms „WIR! - Wandel durch Innovation in der Region“ zuteil wird.

Quelle: idw

Lesen Sie mehr

Hamburger Verein nimmt das Alter mit in die digitale Welt

Seit fast 5 Jahren führt "Wege aus der Einsamkeit" e.V. kostenfreie Gesprächsrunden unter dem Motto "Wir versilbern das Netz. Das 1x1 der Tablets & Smartphones für Menschen 65+" durch. Dadurch haben bereits über 4.500 Menschen 65+ erste Schritte in die Digitale Welt gewagt. Oft wurden die Organisatoren gefragt, ob zu den Papierunterlagen nicht auch noch kleine Videofilme online gestellt werden können. Nun wurde auch dieser Wunsch umgesetzt. Der Filmemacher Pascal Schröder hat 14 kleine Filmeinheiten gedreht und die Beschriftung vorgenommen. Diese wurden auf Youtube online gestellt und können hier angeschaut werden.

Quelle: Wege aus der Einsamkeit e.V.

Lesen Sie mehr

Folgen Sie uns auf Twitter

Bereits seit 2012 twittern wir unter @LINGA_NDS_DE zu Themen wie Forschung, Digitalisierung, Mobilität, Soziale Innovationen, Seniorenwirtschaft, Marketing, soziale Gesundheitswirtschaft, Design für Alle, ländliche Entwicklung und noch vielen weiteren. Sollten Sie den Kurznachrichtendienst Twitter noch nicht für sich entdeckt haben, finden Sie die aktuellen News auch auf unserer Website. Schauen Sie rein – wir setzen Ihnen die generationenfreundliche Brille auf!

Lesen Sie mehr