Aktuelles

Sicher und entspannt ankommen: feelSpace – ein fühlbares Navigationsgerät

Fast täglich gehen wir von einem Ort zum anderen. Besonders in einer unbekannten Gegend, beispielsweise im Urlaub oder bei Ausflügen – aber auch in sehr verkehrsreichen Gebieten wie in Großstädten, birgt das große Herausforderungen. Um sicher ans Ziel zu gelangen, verlässt sich die jüngere Generation vermehrt auf Technologien wie Smartphone-Apps. Diese Hilfsmittel bergen jedoch auch Probleme. Besonders Senioren wünschen sich Hilfsmittel, die einfach zu bedienen sind und die Aufmerksamkeit schonen.

Seit über zehn Jahren wird an der Universität Osnabrück an Lösungen für einfach verständliche Navigationshilfen geforscht. Nun wurde ein Navigationsgürtel mit Vibromotoren entwickelt – ein fühlbares Navigationssystem: der feelSpace-Gürtel.

Lesen Sie mehr

„wi helpt di“ – Nachbarschaft leben, Wohnen gestalten, Pflege organisieren

Am 25. April 2016 fand der Wettbewerb „Gesund älter werden in der Kommune – bewegt und mobil“ seinen Abschluss mit einer Preisverleihung in der Deutschen Parlamentarischen Gesellschaft in Berlin. Neun Kommunen wurden für ihre vorbildlichen Aktivitäten zur Bewegungs- und Mobilitätsförderung bei älteren Menschen ausgezeichnet.

Lesen Sie mehr

Dokumentation des 8. Nds. Fachtags des Niedersachsenbüros jetzt verfügbar

Mit der Tagung nahm das Niedersachsenbüro den bundesweiten Trend zur Gründung von Genossenschaften für die soziale Infrastruktur auf und fragte nach, ob und wie genau Sozialgenossenschaften auch für Niedersachsen eine gute Form der Selbsthilfe sein können. Am 5.10.2016 fand die Tagung in Osnabrück statt. Die Dokumentation ist jetzt verfügbar.

Quelle: Niedersachsenbüro – Neues Wohnen im Alter

Lesen Sie mehr

Zentrum für gesellschaftliche Innovation gegründet

Die Ostfalia Hochschule hat am Standort Salzgitter ein neues „Zentrum für gesellschaftliche Innovation“ gegründet. Das transdisziplinäre Kompetenzzentrum will den Wissens- und Technologietransfer zum Thema „Soziale Innovation“ stärken und Kooperationen mit anderen Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen, mit der Wirtschaft sowie mit Institutionen und Netzwerken in der Region aufbauen.

Lesen Sie mehr