Aktuelles

Karliczek: „Wir ermuntern die Menschen, sich mit ihren Ideen für Soziale Innovationen einzubringen.“

Wettbewerb „Gesellschaft der Ideen“: BMBF präsentiert die 10 Gewinnerteams / Förderung mit bis zu 200.000 Euro pro Konzept
Mit dem im Frühjahr 2020 gestarteten Wettbewerb „Gesellschaft der Ideen“ sammelt das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) neue Ideen, wie das Zusammenleben in der Gesellschaft gestaltet und verbessert werden kann. Aus den 28 besten Konzepten für Soziale Innovationen haben eine Fachjury, das BMBF sowie Bürgerinnen und Bürger jetzt 10 Gewinnerteams ausgewählt. Diese werden zwei Jahre lang mit bis zu 200.000 € gefördert. Auch zwei Projekte aus Niedersachsen sind dabei. Hier sehen Sie die offizielle Pressemitteilung.

Quelle: BMBF

Lesen Sie mehr

Breites gesellschaftliches Bündnis startet „DigitalPakt Alter“

Älteren Menschen fehlt es häufig an spezifischem Wissen, an ratgebender Unterstützung und an Geld für Geräte, um auch digital am Leben teilzunehmen. Deshalb starten das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und die BAGSO - Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen gemeinsam mit den Partnern Bitkom und der Bundesvereinigung kommunaler Spitzenverbände die Initiative DigitalPakt Alter.

Quelle: BMFSFJ

Lesen Sie mehr

Der Deutsche Generationenfilmpreis ist gestartet – Jahresthema: Zuhause

Der Deutsche Generationenfilmpreis sucht Geschichten zum Jahresthema „Zuhause“. In einem zweiten Bereich sind Filme zu allen Themen gefragt. Teilnehmen können Kreative bis 25 und ab 60 Jahren. Die besten Filme werden beim kommenden Bundes.Festival.Film. auf großer Leinwand gezeigt. Preise im Gesamtwert von 8.000 Euro vergibt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Einsendeschluss ist der 15. Januar 2022.

Quelle: Deutscher Generationenfilmpreis

Lesen Sie mehr

Trosthelden - junges Startup vermittelt Trostpartner

Das Unternehmen TrostHelden GmbH hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen zu unterstützen, die eine geliebte Person in ihrem Leben verloren haben. Über die Trostpartner-Vermittlung und mithilfe einer erfolgreichen Matching-Methode finden Trauernde online Gleichgesinnte. Jemanden mit gleicher Trauersprache zu haben, öffnet Türen für Heilung auf verschiedenen Ebenen. Genau dafür ist das einzigartige Angebot von TrostHelden gedacht.

Quelle: startup.niedersachsen

Lesen Sie mehr

Neues Forschungscenter und Lernort im Gesundheitswesen

Die Digitalisierung kommt im Pflegesektor an und hat durch die Corona-Pandemie an Fahrt aufgenommen. Das neue Digital Urban Center for Aging & Health (DUCAH) forscht an den Schnittstellen von Digitalisierung, Urbanisierung und Gesundheit. Zu den Gründungsinitiatoren gehören die Stiftung Internet und Gesellschaft, das Einstein Center Digital Future (ECDF) und das Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft (HIIG). Ziel des DUCAH: Pflegende, Angehörige und Pflegekräfte mit digitalen Technologien menschenwürdig, ethisch und nachhaltig besser zu unterstützen.

Quelle: DUCAH

Lesen Sie mehr