Aktuelles

Informationen zu den Auswirkungen von COVID-19/Coronavirus beim Innovationszentrum Niedersachsen

Liebe Geschäftspartner, liebe Innovationsfreunde,
 
leider macht das Coronavirus auch nicht vor Innovationen Halt. Das Miteinander verändert sich gerade stark und die von der Bundes- und/oder der Landesregierung ergriffenen Maßnahmen sowie der notwendige Schutz aller Beteiligten haben auch bei uns einige Veränderungen im Berufsalltag notwendig gemacht...

Lesen Sie mehr

Leitmesse ALTENPFLEGE 2020 in Hannover findet nicht statt

Wir hätten Sie gerne im Juni bei der ALTENPFLEGE 2020 begrüßt, aber leider kann die Leitmesse der Pflegewirtschaft in Hannover laut Veranstalter Vincentz Network nicht stattfinden. Nachdem das ursprünglich für Ende März geplante Großevent wegen der Corona-Pandemie auf den Juni verschoben worden war, macht die dynamische Entwicklung der letzten Wochen diesen Plan unmöglich. Grund hierfür ist eine im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie verhängte Untersagungsverfügung des Gesundheitsamtes der Region Hannover. Auch die LINGA hätte sich gemeinsam mit Partnern auf der Sonderschau aveneo mit Ergebnissen der LINGA Woche präsentiert. Sie hatten bereits Ihren Besuch geplant? Antworten auf Ihre Fragen finden Sie in den FAQ der Messeleitung.

Die nächste ALTENPFLEGE 2021 findet vom 13.–15.4.2021 in Nürnberg statt!

Quelle: Fachausstellungen Heckmann GmbH

Lesen Sie mehr

Wir versus Virus - der Hackathon der Bundesregierung

Gemeinsam mit der Bundesregierung wurde mit #wirvsvirus ein digitaler Beteiligungsprozess in der Corona-Krise geschaffen. In 48 Stunden wurden dafür 28.361 Menschen zusammengebracht, die an über 1.500 Lösungen gearbeitet haben. Die Herausforderungen, die beim Hackathon (Wortschöpfung aus "Hack" und "Marathon") bearbeitet wurden, kamen aus der Mitte der Gesellschaft: von 80 Millionen Bürger:innen. Es waren alle eingeladen, die Zeit, Lust und Internetzugang hatten. Mit den über 28.000 TeilnehmerInnen wurde der größte Hackathon der Welt auf die Beine gestellt, dies war erst der Startschuss. Mit dem #WirVsVirus Programm wurde ein umfangreiches Unterstützungsprogramm aufgebaut, das es ermöglicht, Lösungen schnell zu testen und nutzerzentriert umzusetzen. Es lohnt sich, unter den Video-Projektvorstellungen zu stöbern, sie haben auch Bezüge zur Beteiligung von Senioren, Ideen für Nachbarschaftshilfe, innovative medizinische Versorgung u.v.m.

Quelle:#wirvsvirus

Lesen Sie mehr

#beyond crisis - Zeit für neue Lösungen

Die besten Ideen entstehen jetzt!

Ausgangsbeschränkungen, drohende Rezession und ständig neue Ansteckungsraten: Die Schreckensmeldungen erreichen uns inzwischen im Minutentakt. Aber Deutschland ist nicht umsonst ein Land der Ideen. Schon oft wurde hierzulande bewiesen, dass das Potenzial für die Zukunft in Krisen steckt und die Menschen gerade in schwierigen Zeiten neue Ideen entwickeln. Daher präsentiert die Initiative "Land der Ideen" neue Geschäftsmodelle und Ideen, die aus der Corona-Krise Zukunft bauen! Neuen Ansätzen wird eine Plattform gegeben und einer breiten Öffentlichkeit gezeigt. Mit welchen neuen Geschäftsideen geben Unternehmen und Gründerinnen Impulse für die Arbeitswelt und das Zusammenleben? Mit welchen Ideen schaffen insbesondere Sozialunternehmerinnen ein neues Wirgefühl und sorgen damit für wichtigen gesellschaftlichen Zusammenhalt? Welche Lösungen geben Hoffnungsschimmer für den Alltag in der Krise: von Nachbarschaftshilfen und psychosozialen Beratungsangeboten über digitale Sport- und Kulturformate bis hin zu kreativen Tipps gegen den Lagerkoller zu Hause ‒ gute Ideen sind jetzt gefragt.

Quelle: Land der Ideen

Lesen Sie mehr

Intelligente Gegenstände – für mehr Komfort im Alltag

Nicht nur Smartphones bleibt es heute vorbehalten mit „smarten“ Funktionen ausgestattet zu werden. Immer häufiger werden auch Alltagsgegenstände wie Spiegel, Taschen oder Pinnwände mit technischen Komponenten versehen und intelligent vernetzt. Ziel dieser Entwicklung ist es, das Leben von Menschen aller Altersklassen zunehmend komfortabler zu machen und ihnen den Zugang zu innovativer Technik zu ermöglichen. Dieser Vision widmen sich die Projekte, die im Rahmen der BMBF-Fördermaßnahme „Intelligente, vernetzte Gegenstände für den Alltag“ gefördert werden.

Quelle: Technik zum Menschen bringen (BMBF)

Lesen Sie mehr