Die Landesinitiative Niedersachsen Generationengerechter Alltag

Der demografische Wandel ist für die niedersächsische Landesregierung Ausgangspunkt ihrer strategischen Überlegungen. Eine Gesellschaft des langen Lebens stellt Kommunen, Wissenschaft und Wirtschaft vor vielfältige Herausforderungen. Durch innovative Ansätze bei der Entwicklung von generationengerechten Produkten und Dienstleistungen und unter Einbeziehung moderner Technologien birgt dieser Wandel jedoch auch vielfältige soziale sowie wirtschaftliche Chancen. Hierfür sensibilisieren wir als interdisziplinäres Netzwerk mit unseren Aktivitäten.

Aktuelles

Neues vom LINGA-Team

Neuigkeiten aus unserem Team: Da Sina Pollex bis auf weiteres nicht mehr als Netzwerkmanagerin für LINGA und GENIAAL Leben zur Verfügung steht, erhält Delia Balzer in der LINGA-Geschäftsstelle zukünftig Unterstützung von Jana Adamson. Frau Adamson ist beim Innovationszentrum Niedersachsen bereits seit 2012 für die Veranstaltungsorganisation zuständig und hat ihr Talent bereits zweimal bei der LINGA Woche erfolgreich eingebracht. Daher wird sie die Fäden rund um die interdisziplinäre, studentische Woche in der Hand haben und auch andere Veranstaltungsformate organisieren.

Hier erhalten Sie einen Eindruck vom neuen LINGA-Team

Landesregierung präsentiert den ersten Aktionsplan Inklusion für Niedersachsen

Die Landesregierung hat am 26.1.2017 den ersten Aktionsplan Inklusion für Niedersachsen öffentlich in einer Pressekonferenz präsentiert. Zuvor war das Maßnahmenpaket den Vertreterinnen und Vertretern der Verbände für Menschen mit Behinderungen und der Selbstvertretungsorganisationen vorgestellt worden. Die Verbände und Organisationen hatten an der Erstellung des Aktionsplans intensiv mitgewirkt und begrüßten den nun vorliegenden Aktionsplan, mit dem die UN-Behindertenrechtskonvention in Niedersachsen konkret umgesetzt wird.

Quelle: Pressemitteilung des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung

Lesen Sie mehr